Meine persönlichen Happiness House Erfahrungen

Was ist das Happiness House? Wer sind die Gründer von Happiness House? In diesem Artikel erfährst du das Wichtigste und Interessanteste über die Online-Academy und Glückscommunity. Ich helfe dir mit meinen Happiness House Erfahrungen einen wichtigen Entscheid zu fällen: Ist die Mitgliedschaft lohnenswert oder nicht? Inhalt, Kosten, Vorteile und natürlich auch Happiness House Kritik. Los geht’s.

Ein erster Überblick – Happiness House

Happiness House ist eine Online-Coaching-Plattform, die in eine familiäre Community eingebunden ist. Hier dreht sich alles um das Thema Persönlichkeitsentwicklung und Glück. Es ist die perfekte Umgebung, um deine Potentiale zu entfalten und über dich hinaus zu wachsen. Im „Glückshaus“ erwarten dich viele verschiedene Bereiche. Wer Mitglied ist, darf ausnahmslos alles nutzen, was Happiness House zu bieten hat. Alle Kurse sind inklusive.

  • Über 30 Online Kurse als Video-Reihen zu Themen wie Selbstliebe, Partnerschaft, Gesundheit und Fitness, Dankbarkeit, finanzielle Freiheit
  • Persönliche Unterstützung und Life-Coaching mit Michaela Merten & Pierre Franckh
  • Über 100 Meditationen von Michaela Merten
  • Praktische Übungen, Tipps und Anregungen
  • Aktuelles Expertenwissen zu den neusten Themen im Bereich der Persönlichkeitsentfaltung

Und natürlich das Herzstück: Eine starke Gemeinschaft von inspirierenden Menschen kommuniziert miteinander, unterstützt sich gegenseitig und hilft bei Problemen. Als Mitglied der Happiness House Familie erlebst du Herzlichkeit, Inspiration und Motivation. Man trifft sich nicht nur online auf der Plattform, sondern auf offline im richtigen Leben.


Die Gründer von Happiness House – Michaela Merten & Pierre Franckh

Happiness House ist ein Herzensprojekt von Michaele Merten und Pierre Franckh. Sie sind in Deutschland als ein erfolgreiches Glückscoach-Paar bekannt. Beide sind erfolgreiche Buchautoren, Coaches und Schauspieler.

Michaela Merten und Pierre Franckh
Michaela Merten und Pierre Franckh

Die Idee zu einer Online-Glückscommunity mit umfassenden Coaching Angeboten kam beiden im Laufe ihrer Seminartätigkeit.  Seit Jahren geben beide Motivationstrainings zu Themen, die Menschen dabei helfen, ihr persönliches Glück, die große Liebe oder ihre wahre Berufung zu finden. Sie erlebten jedes Mal aufs Neue wunderbar bewegende Tage und tief berührende Begegnungen. Immer wieder stellten sie aber fest, dass die Teilnehmer auch gerne nach dem Seminar in Kontakt bleiben wollten. Es bestand der Wunsch regelmäßig mit den Themen der Persönlichkeitsentwicklung konfrontiert zu werden. Deshalb entwickelten sie Happiness House. Am 1. März 2014 wurde die Online Coaching Plattform gegründet. Bereits nach kurzer Zeit hatte es sehr viele Mitglieder. Sehr erfolgreich ist auch die Pierre Franckh Tageskarte.

Weitere Informationen findest du hier: Michaela Merten und Pierre Franckh – auf dem Weg zum Glück.


Happiness House Erfahrungen

Seit einigen Monaten bin ich Mitglied der Online-Academy Happiness House. In diesem Artikel geht es um meine Happiness House Erfahrungen mit der bekannten Glückscommunity. Ich gebe dir einen exklusiven Einblick. Falls du an einer Happiness House Mitgliedschaft interessiert bist, solltest du den Artikel unbedingt lesen. Es handelt sich hierbei um einen ehrlichen Erfahrungsbericht – auch mit Happiness House Kritik. Ich habe die Plattform von Michaela Merten und Pierre Franckh ausführlich unter die Lupe genommen und getestet. Ich zeige dir, was mir gefällt und was nicht.

Bitte beachte, dass dies ein Erfahrungsbericht ist. Hier geht es zur offiziellen Online-Academy Happiness House von Michaela Merten und Pierre Franckh:


Warum schreibe ich hier über Happiness House? Was sind meine Gründe für eine Happiness House Bewertung?

Nun, wenn wir unser Wohlergehen und unser Glück aufrechterhalten oder steigern wollen, sollten wir uns jeden Tag mit positiven und motivierenden Dingen befassen. Und deshalb bin und war ich immer auf der Suche nach Inspirationen und neuen Anregungen. So bin ich auch auf die Glückscommunity Happiness House gestoßen.

Anfangs war ich skeptisch. Eine Online-Plattform? Eine Glückscommunity? Ich habe nach mehr fundierten Informationen gesucht und mich dann entschieden, als „Probemitglied“ bei Happiness House zu schnuppern. Und ich war sehr überrascht. Die Plattform bietet sehr viel, was meinen Vorstellungen entspricht. Und weil ich vielen Menschen bei ihrem Wunsch nach mehr Glück, Zufriedenheit und Selbstachtung helfen möchte, gebe ich meine wichtigste Happiness House Erfahrungen. So kannst du schneller entscheiden, ob die Plattform und Community auch etwas für dich ist.

Ich zeige dir auf, was dich bei Happiness House erwartet und beleuchte auch die negativen Seiten – eben auch eine Happiness House Kritik. Also nimm dir Zeit und lies den Artikel bitte in Ruhe durch.

Happiness House – macht eine Online-Plattform für Glück Sinn?

Eine Online-Plattform mit Themen rund um ein glücklicheres Leben mit einer Glückscommunity… macht das wirklich Sinn? Nun, bis jetzt kennen wir vor allem Persönlichkeitskurse, an denen wir vielleicht mehrere Tage persönlich teilnehmen. Oder wir kaufen ein Buch zu einem speziellen Gebiet wie „Selbstachtung lernen“ oder „die 7 Säulen der Resilienz“. Meist sind wir dann für kurze Zeit an diesem Thema aktiv, aber nach kurzer Zeit verblasst vieles und geht vergessen.

Eine Online-Plattform ermöglicht den Zugriff rund um die Uhr. Du erhältst einen persönlichen Zugriff zum Lernmaterial und hast die Möglichkeit 24h – wann immer du willst – darauf zugreifen. Du kannst also kontinuierlich dran bleiben und dir deine Zeit selbst einteilen. Ein weiterer markanter Vorteil sind die Unmengen an Informationen aus allmöglichen Wissensgebieten. Viel mehr als du je in einem Buch lesen oder in einem Kurs lernen kannst.

Auch die technische Erreichbarkeit ist ein großer Vorteil. Auf jedem Gerät, egal ob Handy oder Tablet hat man problemlos Zugriff auf Happiness House. Das ermöglicht dir, jederzeit online-Kurse zu absolvieren, ohne zeitlich gebunden zu sein. Technikaffinität ist vielleicht von Vorteil, aber nicht notwendig. Ist man einmal Mitglied, erklärt sich der Aufbau der Plattform fast von allein. Zusätzlich wird die Struktur der Plattform in einem Video erklärt. Auch erhältst du nach der Anmeldung eine 7-teilige E-Mail-Reihe, mit der du Schritt für Schritt durchs Happiness House geführt wirst.

Und wieso bin ich Mitglied von Happiness House?

Nun, ganz einfach. Nach der Zeit des Schnupperns (2 Wochen) war ich überzeugt. Ich hatte bereits meine ersten Happiness House Erfahrungen gemacht. Vor allem die Fülle des Wissens und die Verschiedenartigkeit der Kurse haben mich überzeugt eine Jahresmitgliedschaft abzuschließen. Es gibt so viel Spannendes zu finden und Neues zu lernen. Da ich wissbegierig bin, habe ich mehrere Kurse gleichzeitig angefangen. Das geht alles völlig problemlos und die Übersicht geht nicht verloren. Hier kann jeder lernen wie und in welchem Tempo er möchte.

Wichtig für mich ist auch die Zeitersparnis. Bevor ich irgendeinen passenden Kurs in meiner Nähe finde, an dem es mir auch zeitlich passt teilzunehmen, ist wertvolle Zeit verloren gegangen. Beeinflusst haben mich auch der logische Aufbau und die klare Struktur der Online-Plattform. Es ist so angenehm, keine Zeit mit ewigem Suchen zu verbringen. Klar attraktiv ist auch der Preis der Mitgliedschaft.

In welchen Bereichen hilft Happiness House?

Was erwartet dich bei Happiness House? Du bekommst eine große Auswahl an Kursen für deine persönliche Weiterentwicklung. Es ist sicher, dass auch ein Kurs für dich dabei sein wird. Du findest Kurse für folgende Bereiche des Lebens:

  • Lebensfreude
  • innerer Frieden
  • Glück
  • erfüllte Beziehungen
  • Autonomie
  • Wohstand
Happiness House Erfahrungen
Happiness House – Erfahrungen

Happiness House ist ein Online-Plattform für Persönlichkeitsentwicklung. Mit neusten Erkenntnissen aus der Glücksforschung geben viele Kurse uns eine neue Richtung. Meditationen und Affirmationen unterstützen unsere Entwicklung.

Wie ist die Online-Academy aufgebaut? (Video)

Wir stehen täglich vor Entscheidungen. Wollen wir das kaufen? Möchten wir Geld investieren? Am Einfachsten ist es immer, wenn man etwas ausprobieren und testen kann. Oder wir erhalten einen Einblick in das was uns erwartet. Deshalb habe ich ein Video über die Struktur von Happiness House erstellt. Wie loggen wir uns ein, was erwartet uns auf der Startseite von Happiness House und wie navigieren wir auf der Online-Plattform von Pierre Franck und Michaela Merten.

In diesem Video erhältst du einen exklusiven Einblick auf die Online-Plattform Happiness House (Aufnahme Juli 2022).

Falls du dich entscheidest, Mitglied zu werden, empfehle ich dir mit dem Einführungsvideo zu starten. Pierre Franckh und seine Tochter Julia Franckh erklären sehr übersichtlich und einfach die Grundzüge der Plattform. So fällt der Einstieg deutlich leichter.

Wenn du dich beim Happiness House Login anmeldest, gelangst du auf die Startseite. Hier findest du deine Begrüßung und ein übersichtliches Menü. Das Hauptmenü ist die obere Zeile mit den runden farbigen Icons. Darunter ist das Untermenü. Dann kommt bereits der Begrüßungsteil. Wenn du auf der Startseite weiter nach unten scrollst, gibt es viele weitere Informationen.

Die Hauptbereiche und Kernstücke von Happiness House

  1. Live-Events
  2. Academy
  3. Thema des Monats
  4. Mediathek
  5. Community
  6. Meditation
Happiness House Erfahrungen
Startseite Happiness House – Ansicht Juli 2021

Die einzelnen Module des Hauptmenüs sind sehr übersichtlich strukturiert und logisch aufgebaut. Zu den komplexeren Menüs – wie die Academy – gibt es auch ein zusätzliches eigenes Video zur Erklärung. Diese findest du unter der Rubrik „Neu bei HH“ – Einführungsvideos. Damit du nun eine Vorstellung davon bekommst, welche Themen dich im Happiness House erwarten, findest du hier eine kleine Übersicht.

Live-Events – violetter Button mit dem Herz

Die Live Events sind das Herzstück des Happiness House. Noch vor kurzem hieß dieser Bereich „Masterclass“ und ist jetzt treffender in „Live Events“ umbenannt worden. Hier findest du alle live übertragenen Veranstaltungen. Dank der Chatfunktion kannst du während der Live Sessions deine Fragen stellen und es wird sofort darauf reagiert. Es finden auch wöchentliche Live-Chats statt, indem sich die Mitglieder gegenseitig helfen und unterstützen. Bei diesen Chats sind natürlich Pierre Franckh und Michaela Merten immer dabei. Ein Beispiel ist das „Frühstück mit Michaela & Pierre“ – jeweils am Sonntag.

Das Angebot der Live-Events ist übersichtlich nach Monat und Datum aufgelistet und zusätzlich in einem Kalender abrufbar. Es finden pro Woche mehrere Live-Events statt. Die Palette der Referenten oder Veranstaltungsarten sind sehr vielseitig. Über Themen wie Yoga und ganzheitlich gesund bleiben bis hin zu Astrologie und Wunschregeln kannst du hier viel Spannendes entdecken. Auch live Interviews mit Experten und bekannten Persönlichkeiten sind eine interessante Sache.

Alle Live-Events, an denen du nicht teilnehmen kannst, findest du später entweder unter der „Academy“ oder in der „Mediathek“. In sich abgeschlossene Kurse werden in der „Academy“ abgelegt und alle anderen Videos in der „Mediathek“.

Academy – blauer Button mit Stift und Block

In dieser Rubrik findest du rund 40 Online-Kurse mit über 180 Stunden Video-Material zu verschiedenen Themen wie Neuanfänge, Liebe & Partnerschaft, Persönlichkeitsentwicklung, Erfolg & finanzielle Freiheit, Lebensfreude & Glück oder Gesundheit & Fitness. Hier entdeckst du auch alle Kurse über den 6-Minuten Coach, der bekannten und beliebten Buchreihe von Pierre Franckh. Die Academy ist eines der wichtigsten Elemente im Happiness House. Auch alle Aufzeichnungen der Kurse aus den „Live-Events“ sind hier abgelegt.

In der Academy sind alle Videokurse nach Themen geordnet. Die einzelnen Kurse gliedern sich dann weiter in mehrere Lerneinheiten. Jeder Kurs enthält Übungen, Affirmationen und Tipps. Die Videos sind mehrheitlich von Pierre und Michaela geführt und gesprochen. Für deine bereits angefangenen Lektionen hast du einen eigenen Bereich, in dem diese abgespeichert werden und du jeweils dort weitermachen kannst, wo du vorher aufgehört hast. Dieser eigene Bereich nennt sich „meine Academy“. Für die Rubrik der Academy gibt es ein eigenes Erklärvideo, indem nochmals alle Funktionen erläutert werden. Du erfährst, wie du am besten in und mit der Academy arbeiten kannst.

Hier siehst du ein Beispiel von 4 Kursen aus der Rubrik „Persönlichkeitsentwicklung“

Michaele Merten und Pierre Franckh - Persönlichkeitsentwicklung

Thema des Monats – roter Button mit dem Stern

Jeweils zu Beginn des Monats wir hier eine „neue Welt“ freigeschaltet. Zu einem bestimmten Thema wie zum Beispiel Urvertrauen, Achtsamkeit oder Zeitmanagement werden eine Menge Elemente zusammengestellt. Das Thema wird einen ganzen Monat lang intensiv bearbeitet und besteht aus zwei Online-Seminaren, einer Coaching-Übung, Affirmationen, Meditationen und weiterführenden Kursen. Auch kannst du aktiv mitarbeiten, indem du beispielsweise einen Brief an dich schreibst, Fotos hochlädst und eigene Ziele und Affirmationen notierst.

Mediathek – grüner Button mit dem Fernseher

In der Mediathek (oder auch TV-Bereich) findest du Videos zu vielen verschiedenen Lebensbereichen. Es werden faszinierende Persönlichkeiten, wie Autoren, Coaches und besondere Lebenskünstler interviewt. Du findest Aufzeichnungen von Live-Auftritten von Michaela Merten und Pierre Franckh. Es werden auch Sendungen und Filme online gestellt, welche die Gründer selbst tief berühren und bewegen. Ich persönlich finde diesen Bereich am interessantesten, da er aus meiner Sicht am vielseitigsten ist.

In diesem Bereich sind auch alle Videos, die die Plattform Happiness House erklären. Es ist eine eigene Rubrik, in der mehrere kleine Videoclips die einzelnen Funktionen und Bereiche erläutern. So ist es möglich, die Plattform überschaubar kennen zu lernen. Meine Happiness House Erfahrungen sind auch hier sehr gut.

Und hier eine Auswahl der Themen, über die du ein Video findest. Bitte beachte, dass es nicht abschließend ist. Ich habe längstens nicht alle Videos gefunden oder gar geschaut, aber schon allein das Stöbern ist faszinierend. Hier die Kategorien:

  • Events – mehr als 100 Videos findest du in diesem Abschnitt – eine Sammlung der letzten Jahre
  • Gentle Flow Yoga – mehrere Videos mit Yogaübungen
  • Fiesta Tanzparty
  • Pierre live – Aufzeichnungen von Veranstaltungen
  • Eine Interviewserie mit internationalen Persönlichkeiten (mit Michaela Merten)
  • Autoren und ihre Bücher – bekannte Autoren sprechen über ihre Bücher
  • Resonanzcafé – alternative Gesundheitsthemen werden diskutiert

Um die Vielseitigkeit dieser Rubrik aufzeigen, zeige ich noch ein paar Inhalte der Videos auf: Kornkreise, Hochsensibilität, Geburtsverarbeitung, Reiseapotheke, Bücherclub, Resilienz, wie Beziehungen gelingen, Nahtoderfahrung, russische Energiemethoden und noch vieles mehr. Auch das Lachen kommt nicht zu kurz wie zum Beispiel bei dem humorvollen Video „Beziehungswahnsinn“ von Michaela und Pierre.

Der Unterschied zwischen der Academy und der Mediathek ist, das du in der Academy in sich abgeschlossene Kurse findest. Die Mediathek zeigt einzelne Videos zu bestimmten Themen. Hier schaust du rein, wenn du einfach mal „fernsehen“ möchtest…

Community – oranger Button mit dem Happiness House

Die Community ist der Bereich, wo sich die Mitglieder inklusive Michaela und Pierre untereinander austauschen. In diesem Community-Forum kann man zu unterschiedlichsten Themen diskutieren. Dazu gibt es verschiedene Rubriken. Du kannst hier Menschen finden, die sich für ein gleiches Thema engagieren und interessieren. Es wird gegenseitig motiviert und es werden Erfahrungen mitgeteilt. Im Community-Bereich kannst du dich auch vorstellen, wenn du neu bist.

Meditation – blauer Button mit der Lotusblüte

Michaela Merten Meditationen: Eine weitere sehr wichtige Säule im Happiness House ist der Meditationsbereich mit über 120 Meditationen. Hier findest du zu vielen verschiedenen Themen geführte Meditationen. Alle Meditationen sind von Michaela Merten kreiert und aufgenommen. Ihre einzigartige Stimme führt uns in die optimale Entspannung. Die Meditationen sind jeweils zwischen 5 und 20 Minuten lang. Eine tägliche Meditation unterstützt uns, unser Gehirn in gewollte Zustände zu lenken. Wir können so Gefühle wie Glück, Freude und Liebe in unser Unterbewusstsein verankern.

Wenn du möchtest, kannst du hier bereits eine Meditation von Michaela Mertens anhören. Somit hast du einen ersten Eindruck.

Michaele Merten – Meditation

Das Untermenü

Hier werde ich nur auf einige Punkte eingehen, da es einerseits selbsterklärend ist und andererseits sonst zu detailliert wird. Außerdem bleibt so die Neugierde erhalten, um selbst auf Entdeckungsreise zu gehen 🙂

Happiness House Tageskarte
Untermenü

  1. Täglich (Happiness House Tageskarte, Daily Mails, Tagesbotschaft)
  2. Neu bei HH (Einführungsvideo, ich bin neu hier, Erklärvideos)
  3. Glücklich sein (Glückstagebuch, Glücksmomente, Wunschbrunnen)
  4. Gedankenaustausch (Treffpunkte, Nachrichtensystem, Mitgliederkarte)
  5. Happiness House (Unser Team, Fußball -Tippspiel, Hilfe & Support)
  6. Sonstiges (Events & Produkte, Affiliate, Blog)

Um unser Wohlbefinden stabil zu steigern und unser Glück zu festigen, ist es wichtig unser Gehirn regelmäßig mit positiven Gedanken zu trainieren. Aus diesem Grund gibt es bei Happiness House die Rubrik „Täglich“. Dort bekommst du eine kurze positive Tagesinspiration, die dich in den Tag begleitet. Du kannst eine Pierre Franckh Tageskarte ziehen und die Tagesbotschaft von Pierre anschauen. Ab dem Zeitpunkt deiner Anmeldung bei Happiness House erhältst du außerdem jeden Tag eine E-Mail „Happiness House sagt Guten Morgen!“.

Unter der Rubrik „Gedankenaustausch“ geht es vor allem um die Community. Ziel von Happiness House ist es, Menschen mit ähnlichen Lebensvorstellungen zu verbinden. Auf einer Mitgliederkarte kannst du Personen in deiner Nähe finden und mit ihnen direkt Kontakt aufnehmen. Die Mitglieder sollen sich nicht nur auf einer Online-Plattform treffen können, sondern auch im realen Leben. Dafür kann jeder auf einfache Arte einen Treffpunkt in seiner Nähe organisieren. Ganz wichtig ist hier zu erwähnen, dass die Privatsphäre der Mitglieder immer gewährleistet ist. Es werden nur Daten angezeigt, die du auch in deinem Profil hinterlegst. Du entscheidest also selbst, was andere von dir sehen.

Als letzte möchte ich noch den „Blog“ erwähnen. Hier gefällt mir einmal mehr die Vielseitigkeit. Es ist außerdem der Bereich, bei dem es etwas zu lesen gibt. Wenn du also gerne Artikel oder Texte liest, bist du hier richtig.

Happiness House - Blog

Happiness House Bewertung – Pro und Kontra

Pro – Happiness House Vorteile

Eine Online-Plattform und eine Online-Community haben natürlich sehr viele Vorteile. Je mehr ich auf der Plattform gefunden und entdeckt habe, umso mehr ist meine Begeisterung gestiegen. Mich fasziniert vor allem die Fülle an Information. Du findest neben den Unmengen an Kursen und Coachings auch sehr viel Expertenwissen von anderen Persönlichkeiten. Und du auf alle Informationen Zugriff – ohne Einschränkung.

Eine der absolut größten Vorteile von Online-Plattformen ist natürlich die zeitliche und örtliche Unabhängigkeit. Du kannst Tag und Nacht auf Happiness House zugreifen und dich von überall her einloggen. Außerdem bist du mit deiner eigene Lerngeschwindigkeit unterwegs. Wenn dir ein Kurs gefällt, kannst du ihn mehrmals durchführen. Und wenn dir etwas nicht gefällt, überspringst du es einfach. Du kannst die Übungen aus den Kursen so oft machen wie du möchtest. Du rufst die Meditationen ab, wann und wo immer du bist.

Attraktiv sind auch die Einfachheit der Mitgliedschaft und der Preis. Wenn du dich für eine Mitgliedschaft entscheidest, dann hast du auf ALLES vollen Zugriff. Es gibt keine Unterscheidungen mit verschiedenen Angebotspaketen. Wer Mitglied von Happiness House ist, gehört zur Familie und darf alles nutzen, was die Plattform und die Community zu bieten hat. Und es gibt nur eine Mitgliedschaft – die Jahresmitgliedschaft. Diese kannst du ohne Risiko und mit Geld-zurück Garantie für 14 Tage testen. So habe ich es gemacht…

Happiness House Community
Happiness House – Community

Am Schluss möchte ich noch die Community erwähnen. Hier treffen sich Menschen mit ähnlichen Zielen und Wünschen. Aufgrund der vielen Mitglieder vor allem aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eröffnen sich Möglichkeiten für spannende Begegnungen. Auf der Mitgliederkarte sieht man auch Mitglieder aus Spanien, Irland und den USA, um nur einige zu nennen. Wer es also liebt, Kontakt zu anderen Menschen an anderen Orten zu knüpfen, ist bei Happiness House goldrichtig.

Kontra – Happiness House Kritk

Natürlich fühlt sich eine Online-Plattform nach wie vor ein wenig unnatürlich an. Eine Online-Community ersetzt schlicht und einfach keine realen Begegnungen. Und vor allem bei Themen zur Persönlichkeitsentwicklung kann ein online-Kurs die zwischenmenschlichen Schwingungen nur schwer einfangen. Deshalb bin ich der Meinung, dass Happiness House unsere realen menschlichen Beziehungen nicht ersetzen kann, aber eine sehr gute Ergänzung und Erweiterung ist. Happiness House kann als Möglichkeit angeschaut werden, eine Basis für echte menschliche Beziehungen zu schaffen.

Aus meiner Sicht ist der Aufbau von Happiness House klar und sehr gut strukturiert ist. Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, dass Menschen mit wenig Erfahrung mit Online-Plattformen schnell überfordert sind. Das wird auch noch durch die unglaubliche Fülle an Kursen, Videos und Informationen verstärkt. Um wirklich einen Überblick zu gewinnen und das Richtige für sich zu finden, bedarf es also unbedingt Geduld und Selbstvertrauen.

Happiness House Online-Plattform

Am Anfang war ich tatsächlich auch von der Fülle der Online-Plattform wie „erschlagen“. Seit 2014 ist die Plattform zu einer riesigen Wissensdatenbank angewachsen mit sehr vielen Kursen, Videos und Blogs. Um sich hinter die Kurse „zu klemmen“ und die Übungen konsequent durchzuführen, bedarf es einer gewissen Disziplin. Auch sollte man die Art des Lernens mögen. Das Meiste wird in Form von Videoaufnahmen vermittelt. Wer sich sein Wissen lieber über Bücher und Lesen aneignet, der ist hier vermutlich hier nicht richtig oder muss zumindest lernen, sich eine neue Lernform anzueignen.

Die Online-Plattform wird immer wieder verbessert und die Strukturen aktualisiert. Grundsätzlich ist das sehr gut. Leider gibt es nun einige Erklärvideos, die leicht veraltet sind und nicht mehr ganz korrekt. Aber im Grundsatz sind die Erläuterungen immer noch sehr verständlich.

Mitgliedschaft & Kosten & Garantie

Die Mitgliedschaft bei Happiness House dauert mindestens ein Jahr. Du kannst die Mitgliedschaft bis spätestens 4 Wochen vor Ablauf des Beitragsjahres jederzeit problemlos kündigen. Die Mindestdauer der Mitgliedschaft macht insofern Sinn, da aufgrund der Fülle und des Umfangs der Kurse und Informationen vorher kaum ein dauerhaft erfolgreiches Ergebnis erzielt werden kann.

Die Jahresmitgliedschaft bei einer monatlichen Zahlung kostet 34.90 Euro / Monat. Zahlt man die Jahresmitgliedschaft als Ganzes sind es 349.00 Euro (gespart 69.80 Euro). Happiness House gewährt Rabatte für Paare, Schüler und Studenten, Rentner und Arbeitslose.

Garantie: nach der Registrierung hast du 14 Tage Zeit, dich in Ruhe bei Happiness House umzuschauen und herauszufinden, ob es etwas für dich ist. Solltest du feststellen, dass Happiness House nicht zu dir passt, kannst du innerhalb von 2 Wochen problemlos kündigen und bekommst dein bereits gezahltes Geld schnell und unbürokratisch zurück.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Happiness House

Was ist Happiness House?

Happiness House ist eine Online-Coaching-Plattform. Hier dreht sich alles um das Thema Persönlichkeitsentwicklung und Glück. Du kannst eine Jahresmitgliedschaft kaufen und hast dann Zugriff auf das „Glückshaus“. Es erwarten die viele verschiedene Bereiche: Videokurse, eine Community, Meditationen und vieles mehr. Weiter oben in diesem Artikel findest du eine ausführliche Beschreibung.

Happyness House
für weitere Informationen zu Happiness House Erfahrungen bitte auf das Bild klicken

Kann ich mit Happiness House glücklich werden?

Natürlich kann dir niemand dein Glück zusichern. Auch nützt es natürlich nichts, wenn du dich bei Happiness House anmeldest und nichts tust. Glücklich zu sein hat viel mit Psychologie zu tun. Wenn du glücklich sein willst, musst du dich viel mit positiven Dingen und Energien umgeben.

Happiness House ist eine optimale Plattform. Sobald du dich einloggst, bist du mit positivem Spirit umgeben. Und je mehr du im Happiness House bist und mit den dort positiven und inspirierenden Menschen in Kontakt trittst, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit für dein persönliches Glück. Auch die intensive Auseinandersetzung mit den Persönlichkeitskursen oder die Meditationen von Michaela Merten werden dir weiterhelfen.

Woher weiß ich, ob die Mitgliedschaft bei Happiness House etwas für mich ist?

Ob die Mitgliedschaft bei Happiness House etwas für dich ist, wirst du erst ganz sicher wissen, wenn du Mitglied bist. Du kannst aber meinen Artikel mit der Beschreibung des Happiness House lesen und bekommst einen ersten Eindruck. Sieh dir auch mein Video Happiness House Erfahrungen dazu an. Auch dort erhältst du einen ersten Überblick.

Auch hast du die Möglichkeit 2 Wochen im Happiness House zu schnuppern. Du kannst eine Jahresmitgliedschaft erwerben und innerhalb 14 Tage problemlos wieder kündigen.

Was kostet die Mitgliedschaft bei Happiness House?

Die Jahresmitgliedschaft bei einer monatlichen Zahlung kostet 34.90 Euro / Monat. Zahlt man die Jahresmitgliedschaft als Ganzes sind es 349.00 Euro (gespart 69.80 Euro). Happiness House gewährt Rabatte für Paare, Schüler und Studenten, Rentner und Arbeitslose.

Du kannst die aktuellen Preise hier anschauen: Happiness House Kosten

Kann man bei Happiness House schnuppern oder gibt es ein Probeabo?

Ein eigentliches Probeabo gibt es bei Happiness House nicht. Du kannst dich aber für eine Jahresmitgliedschaft anmelden und innerhalb zwei Wochen problemlos wieder kündigen. Du hast also 14 Tage Zeit ins Happiness House hinein zu schnuppern.

Ist das Happiness House Login schwierig?

Nein. Mit dem Abschließen einer Mitgliedschaft erhältst du einen Link mit einem Passwort. So kannst du dich das erste Mal einloggen. Du kannst dir das Happiness House Login in meinem Video Happiness House Erfahrungen anschauen. Dort ist es beschrieben.

Welche Referenzen gibt es zu Happiness House? Gibt es Kundenstimmen oder Meinungen von Mitgliedern?

Inzwischen hat Happiness House sehr viele Mitglieder. Kundenstimmen findest du hier.

Wer sind die Gründer von Happiness House?

Die Gründer von Happiness House sind der frühere Schauspieler Pierre Franckh und seine Frau Michaela Merten, ebenfalls Schauspielerin und Bestsellerautorin. Detaillierte Informationen findest du in meinem Artikel: Michaela Merten und Pierre Franckh – auf dem Weg zum Glück.

Was ist die Pierre Franckh Tageskarte?

Um unser Glückslevel und unsere Lebenszufriedenheit zu steigern, ist es am besten täglich Impulse zu setzen. Pierre Franckh hat dazu Tageskarten entwickelt. Auf diesen findet man ausschließlich positive Botschaften. Sie sollen uns helfen, unsere negativen Glaubenssätze in positive Glaubenssätze umzuwandeln.

Die Tageskarten sind als positiver Begleiter für unseren Tag gedacht oder als motivierende Erinnerung für zwischendurch. Sie sind kostenlos und man findet sie entweder im Happiness House oder auf der Website von Pierre Franckh.

Das Beschäftigen mit unserer persönlichen Tageskarte kann uns einen tieferen Einblick in die eigenen Verhaltensweisen geben. Es zeigt uns Möglichkeiten, wie wir aus dem Kreislauf der einengenden Muster aussteigen und dieses Potential in neue Lebensqualität umwandeln können.

Was genau ist die Tagesbotschaft von Pierre Franckh?

Jeden Morgen um 7 Uhr veröffentlich Pierre Franckh eine neue Tagesbotschaft. Seine kurze Videobotschaft dauert selten länger als eine Minute. Und die Inhalte sind immer inspirierend und regen uns zum Nachdenken an.

Pierre Franckh Tagesbotschaft

Du findest die Tagesbotschaft von Pierre Franckh im Happiness House unter der Rubrik: Untermenü / täglich. Die Kurzvideos sind auch auf dem youtube-Kanal von Pierre Franckh veröffentlicht.

Ist Happiness House eine Sekte?

Auch diese Frage wird tatsächlich hin und wieder gefragt: Ist Happiness House eine Sekte? Die Antwort ist ein klares NEIN. Happiness House ist selbstverständlich KEINE Sekte. Eine Sekte hat meist einen religiösen Hintergrund. Das hat Happiness House nicht. Man findet natürlich auch spirituelle Themen, aber diese immer im Zusammenhang mit dem eigenen persönlichen Glück. Auch wird in Happiness House keinerlei direkter oder indirekter Druck ausgeübt. Du kannst die Community jederzeit verlassen und die Mitgliedschaft kündigen (jährlich).

Fazit – Happiness House Erfahrungen

Meine Happiness House Erfahrungen mit der Online-Plattform und Glückscommunity von Michaela Merten und Pierre Franckh

Allgemein

Das Happiness House bietet dir eine Unmenge an Kursen und Informationen rund um die Persönlichkeitsentwicklung. Natürlich unterscheidet sich eine Online-Plattform von einem richtigen Kurs im realen Leben. Und eine Online-Glückscommunity ersetzt auch nicht die realen Bekanntschaften und Freundschaften mit anderen Menschen. Doch gerade ein Online-Zugriff zu jeder Zeit und von überall her bietet auch sehr viele Vorteile.

Besonders für diejenigen, die mobil und unabhängig sein möchten und in der Fülle an Informationen gerne „stöbern“, kann ich die Mitgliedschaft empfehlen. Du bekommst eine Mega Auswahl an Top-Kursen für deine persönliche Weiterentwicklung. Es ist jederzeit möglich auf alle Themen zuzugreifen und in einem individuellen Tempo zu lernen. Mit kontinuierlichem Üben in den verschiedensten Kursthemen kommst du auf jeden Fall weiter und wirst dein Glückslevel heben und dein Wohlbefinden steigern.

Happiness House ist natürlich auch für Menschen, denen es im Moment nicht so gut geht und die in einer Krise stecken. Du erhältst auf der Plattform Unterstützung in allen Lebensbereichen. Die Community mit den vielen positiven Menschen kann dir jederzeit Hilfe und Unterstützung bieten. Da sich unsere Probleme und Lebenssituationen oft ähneln, können dir die Mitglieder mit Erfahrungen helfen. Auch Michaela und Pierre sind immer für dich da.

Ich würde mich jederzeit wieder für eine Mitgliedschaft entscheiden. Mir gefällt vor allem die Fülle an Kursen und Informationen. Im Grunde findest du zu jedem Thema rund ums Thema Persönlichkeitsentwicklung einen Kurs oder ein Video. Außerdem faszinieren mich die Interviews und Videos von anderen spannenden Persönlichkeiten. Ich bin neugierig, was ich alles noch so entdecken werde.

Die 5 größten Vorteile aus meiner Sicht

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit einfacher Mitgliedschaft (Jahresmitgliedschaft mit Zugriff auf Alles)
  • Unglaublich viel qualitativ hohes Videomaterial (Kurse, Interviews, Meditationen)
  • Eine Community mit positiven und gleichgesinnten Menschen
  • Klare und übersichtliche Struktur auf der Online-Plattform
  • Direkte Ansprechpersonen und direktes Coaching durch die Gründer Michaela Merten und Pierre Franckh

Wenn du also in allen Bereichen deines Lebens erfolgreicher sein möchtest, dann ist eine Mitgliedschaft bei Happiness House das Richtige für dich. Professionelle Kurse und Videos zu Themen wie Glück, Selbstachtung, Liebe, Lebensfreude, erfüllte Beziehungen unterstützen dich zu diesem Ziel.

Hier geht es zur Online-Plattform und Glückscommunity von Michaela Merten und Pierre Franckh:

Ich hoffe, dass ich dir mit meinem Erfahrungsbericht über das Happiness House und mit meinen Happiness House Erfahrungen einige Fragen beantworten konnte. Solltest du weitere Fragen haben, dann schreibe mir einfach ein Mail.

Grit

Happiness House